NEW IN: Summer Styles incoming | Pre-Summer Sale starts now!

Design Philosophy

Wo Kreativität Flügel verleiht.

FRAUENPOWER PUR

Das Design-Team bei Angels ist weit mehr als nur kreativ. Es verkörpert die Essenz von Passform und Qualität, sucht nach den perfekten Schnitten und Mustern und trägt stolz die Erfolgsgeschichte von Angels seit 1980.

 

In den talentierten Händen dieses Teams entstehen nicht nur modische Meisterwerke, sondern auch Kleidungsstücke, die wie maßgeschneidert sind. Sie sind die Architekten hinter den Designs, die nicht nur visuell ansprechend sind, sondern auch perfekt auf den Körper zugeschnitten sind. Diese Experten verstehen die feinen Nuancen von Passform und Komfort und setzen sie in jedem Stück um.

INTERVIEW MIT MELIKE SAYGILI

Head of Design

Ihr wolltet schon immer mal mehr dazu wissen, was hinter den Kulissen von Angels passiert? Einblicke erhalten und genauer erfahren, wie ein Design entsteht?

Wir haben mit unserer Designerin Melike Saygili gesprochen und exklusive Einblicke hinter die Kulissen bekommen.

 

Melike ist bei Angels als Head of Design tätig.

Mit Ihrem Team designt und kreiiert Sie neue Trends und verschafft uns allen mehr Komfort im Alltag.

01 WIE BIST DU ZU ANGELS GEKOMMEN?

Die Firma Angels war mir als Marke schon länger bekannt. Da ich gebürtig aus der Gegend komme, habe ich die Entwicklung der Firma stets beobachtet und verfolgt. Eines Tages habe ich dann ein lukratives Angebot erhalten und nicht lange gezögert, das Angebot anzunehmen. Die Entscheidung war für mich perfekt und ich gehe von Tag zu Tag in meinem Job voll auf.

02 WAS BEDEUTET DIE BRAND ANGELS FÜR DICH?

Angels ist wie eine zweite Familie für mich geworden. Wir sind klein aber fein, dahinter steckt eine sehr starke Women aber auch Manpower. Es herrschen flache Hierarchien und jeder Mitarbeiter wird geschätzt und gehört. Es wird sehr viel Wert auf Gleichberechtigung gelegt, sowie einen respektvollen Umgang mit allen Mitarbeitern. Angels ermöglicht mir, meine Visionen und Ideen zu verwirklichen, Neues auszuprobieren und mich frei zu entfalten. Dieses Vertrauen schätze ich sehr und bin dankbar dafür, ein Teil von Angels zu sein.

03 WAS INTERESSIERT DICH BESONDERS AM DESIGNEN VON JEANS/HOSEN?

Mich fasziniert die Vielfalt an Silhouetten, in Kombination mit Passformgenauigkeit. Man kann sich kreativ, aber auch technisch total entfalten und individuell ausleben.

Ich liebe das kreative Arbeiten, in dem man bestehende Passformen modifiziert, und der Hose, ein neues moderneres Gesicht gibt. Ebenso interessant, ist das Entwickeln von neuen Silhouetten. Beides gelingt im Zusammenspiel mit einer guten Passform und Schnittführung.

04 WIE FINDEST DU INSPIRATION FÜR NEUE DESIGNS?

Man kann sich von allem und jedem inspirieren lassen. Im Alltag, auf Reisen, durch die Kunst, Architektur, beim Einkaufen, in einem Café sitzend und Leute beobachten, ein Spruch den man liest oder durch öffentlich stehende Menschen/ Prominente, die etwas bewegen.

Was eine sehr große Rolle spielt und mich sehr beeinflusst, ist das, was in der Welt und um einen herum passiert.

 

Mein kreativer Fluss ist sehr individuell und unterschiedlich. An manchen Tagen werde ich von allem um mich herum inspiriert und sprudle förmlich vor Ideen, die ich aufs Papier bringen möchte. Wiederum an anderen Tagen, passiert nichts. Diese Zeit nutze ich dann sinnvoll für administrative Aufgaben, die auch erledigt werden müssen.

05 WIE WIRD DIE MARKTFORSCHUNG DURCHGEFÜHRT?

Die Marktforschungen zu neuen Trends ist der aufregende Teil des Designprozesses.

Hierbei werden unter anderen verschiedene Storechecks bei Luxusmarken durchgeführt sowie auf marktführenden kreativen Webseiten, wie z.B. WGSN, zurückgegriffen. Des Weiteren, sind Inspirationsreisen, unter anderem nach New York, LA, Japan, sowie innerhalb Europas wichtig für uns. Genauso essenziell, ist der enge Kontakt zum Vertrieb und den vertretenen Flächen.

06 BIST DU AUCH IN DIE KONZEPTION DER KAMPAGNEN SHOOTS INVOLVIERT? WIE LÄUFT DAS AB?

Ich bin fester Bestandteil des Kampagnen-Shoots. Diese werden bereits Monate im Voraus geplant und organisiert. Es ist wichtig, dass die Produkte so in Szene gesetzt werden, dass man die Passform, den Schnitt und die Details perfekt sieht und zugleich den Mood der Kollektion übermittelt bekommt. Zugleich ist es genauso wichtig, dass die Modelauswahl perfekt zu unserer Kampagne passt. Wir kreieren Hosen für jede Frau und jede Körperform, und das wollen wir in unseren Fotos widerspiegeln.

07 WIE OFT ÄNDERN WIR EIN DESIGN, VOR DER FERTIGSTELLUNG?

Das ist von Entwurf zu Entwurf sehr unterschiedlich. Manchmal klappt die Umsetzung eines neuen Designs auf Anhieb und bei anderen Designs muss man mehr dran feilen, bis es perfekt ist.

Es ist deutlich einfacher, bestehende Formen mit neuen Details zu modifizieren, als einen neuen Fit zu erstellen. Essenziell ist es, dass die Passformen dem Körper schmeicheln, eine gute Figur macht und einen hohen Tragekomfort bieten.

08 WIE STELLST DU DIE QUALITÄT & PASSFORMEN SICHER?

Selbstverständlich prüfen wir alle Passformen und Qualitäten, bevor diese produziert werden. Wir stehen als Marke Angels für Qualität und Passformgenauigkeit. Somit muss jeder Artikel vorher einige Qualitätschecks durchlaufen, bevor wir diesen in die Kollektion aufnehmen. Dasselbe gilt auch für die Passformen. Diese durchgehen einige Fittings und Änderungen, bis wir das endgültige 'GO' für die Produktion geben. Eine Freigabe erfolgt erst, wenn das Produkt zu 100 % passt.

09 WIE LANGE DAUERT ES VON DER UMSETZUNG EINES ENTWURFS BIS ZUR AUSLIEFERUNG?

Ein kompletter Designprozess dauert zwischen 7 und 9 Monaten, je nachdem, um welche Kollektion (FS/HW) es sich handelt, und wie viele neue Kreationen diese beinhaltet.

10 WIE LANGE DAUERT ES; UM EINE CHARGE JEANS ZU PRODUZIEREN?

Das ist eine interessante Frage, auf die es mehrere Antworten gibt.

Als Erstes müsste ich wissen, ob es sich um eine Jeanshose oder um eine Flachgewebehose handelt. Flachgewebe Hosen werden zum Beispiel teilweise nicht gewaschen, Jeans Hosen schon.

Als Nächstes ist es wichtig zu wissen, um welche Stückzahl wir reden.

Für ca. 1.000- 1.500 Hosen werden im Schnitt ca. 3-4 Wochen benötigt. Um dieses Zeitfenster einhalten zu können, muss die Ware, die Zutaten, die Schnitt und Wasch- und/oder die Färbe Freigabe vorliegen, damit der Prozess zeitnah beginnen kann.

11 WORAN LEGST DU FEST, WELCHE DESIGNS AUS DER ALTEN AUCH IN DIE NEUE KOLLKETION KOMMEN?

Entscheidend dafür sind die Verkaufszahlen (rein, was die Einkäufer bestellen) vs. die Abverkaufszahlen. Zu 100 % sollte man sich darauf allerdings nicht verlassen.

Bei neuen Modellen/ Stoffen, kann es durchaus etwas länger dauern, bis diese sich im Handel etablieren und angenommen werden. Deshalb sollte man nicht gleich aufgeben, vor allem, wenn man daran glaubt.

12 WORIN UNTERSCHEIDET SICH DIE WINTER UND SOMMER KOLLKETION?

Der Unterschied zwischen Sommer und Winterkollektionen ist nicht mehr so groß, wie er früher mal war. Wir haben viele Ganzjährige-Artikel, die wir im Sommer, aber auch im Winter anbieten.

Im Sommer haben wir wunderbar leichte, aber auch fließende Qualitäten, die man perfekt an wärmeren Sommertagen tragen kann. z.B. Leinen Optiken, leichter Sommerdenim, kurze Hosen und Capris.

Im Winter dagegen haben wir etwas dickere Qualitäten, um auch an kalten Tagen gut angezogen zu sein. z.B. unseren Winter Denim, Cord und Samt.

13 WAS UNTERSCHEIDET UNS VON ANDEREN DENIM BRANDS?

Wir stehen für Qualität, Passform und einen fairen Preis. Wir bleiben uns treu und entwickeln uns dennoch immer weiter. Sei es unsere Passformen, Qualitäten, Farben oder Waschungen, wir gehen mit der Zeit und Trends, und das ohne unsere Werte aus dem Auge zu verlieren. Das macht uns als Fashion Brand aus.